Wir bieten viel mehr als nur Service...
├╝berzeugen Sie sich.

Als Atemluft wird im technischen Sinn Druckluft bezeichnet, die durch Abscheidung des enthaltenen Wassers und Ausfiltern von Verunreinigungen, wie unter anderem Feinstäuben und Ölen, so aufbereitet wurde, dass sie für Atemschutz-, oder Tauchgeräte (Atemregler) verwendet werden kann.

In Deutschland wird die Qualität von Atemluft durch DIN EN 12021 (früher DIN 3188) standardisiert.

  BRD Europa GB
  DIN 3188 EN 12021 BS 4001
Restöl 0,3 mg/m³ 0,5 mg/m³ 1 mg/m³
CO2 800 ml/m³ 500 ml/m³ 300 ml/m³
CO 30 ml/m³ 15 ml/m³ 10 ppm
Wassergehalt 25 mg/m³ 25 mg/m3

500 mg/m³

Nach einer Messung mit unserm Analysegerät sagen wir Ihnen wie sauber Ihre Luft wirklich ist.

Webdesign by: www.centro3.ch - "MediaDesign" - Matteo Perniola